Pressemitteilungen

 

Hier finden Sie die von uns veröffentlichten Mitteilungen und Fachartikel. Zur Verwendung ist die Herkunftsangabe notwendig, Auszüge sind nur mit Quellennachweis gestattet. Ein Belegexemplar, Print oder elektronisch, bitten wir sofort nach der Verwendung an die im Impressum genannte Adresse oder an akademie@deutsche-revit.com zu senden.

 

 

Wie Talente mit weichen Faktoren harte Ergebnisse schaffen
19.09.2018 Die Ressourcen-Effizienz-Vitalisierung (REV): Ein alternativer Weg zum Erfolg
Obwohl der Gallup Engagement Index der Wirtschaft jährlich den Spiegel vorhält (nur 15% der Mitarbeiter sind wirklich motiviert) und es jeder, der will, wissen muss – die Probleme sind hausgemacht. Studien (Kienbaum, OECD, Gallup, etc.) zeigen, dass deutsche Unternehmen beim Finden und Aktivieren von Talenten schon lange ins Hintertreffen...
Wie Talente mit weichen Faktoren harte F[...]
PDF-Dokument [306.5 KB]
Deutsche Revit Akademie lädt am 15.11.2018 nach Mainz zur Talentsuche ein
26.09.2018 Talentaktivierung ist nur vordergründig Personalentwicklung. Tatsächlich ist es unternehmerische Wirtschaftspolitik!... Die ganztägige Veranstaltung im Fortbildungszentrum Erbacher Hof in Mainz wird völlig neue Aspekte beleuchten und Alternativen in der Personalentwicklung...
Talente - Schluss mit der Vergeudung_26.[...]
PDF-Dokument [38.4 KB]
Frühverrentung ist hausgemachtes Problem der Betriebe
02.10.2018 Frührentner - wie man sie verhindert! Durch die Überalterung der Gesellschaft sind gerade Unternehmen gut beraten, wenn sie für die langfristige Gesundheit ihrer Mitarbeiter sorgen. Auch KMU sollten dies ernst nehmen... Zuerst muss festgestellt werden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Dazu ist eine Analyse der Unternehmenssituation notwendig. Inhalte sollten zumindest...
Frühverrentung ist hausgemachtes Problem[...]
PDF-Dokument [32.4 KB]
Wie eine Initialzündung die Manager aufweckt
01.11.2018 Im Projekt- und Change Management werden gerade zu Beginn viele Fehler gemacht! Daher scheitern bis zu 80%...Das oder die zukünftigen Projekte werden einer Task Force aus 5, 7 oder max. 9 Mitarbeitern – alle aus einer Hierarchieebene – gegeben. Direkte Vorgesetzte haben in dieser Gruppe aus leicht nachvollziehbaren Gründen nichts...Das Geheimnis der ungeraden Zahl...
Wie eine Initialzündung die Manager aufw[...]
PDF-Dokument [34.5 KB]
Was der REV-Leistungsindex bewirken kann
15.11.2018 Bei der Entwicklung der Ressourcen-Effizienz-Vitalisierung (REV) wurde frühzeitig erkannt, dass der erreichte Vitalisierungsgrad messbar sein und ein Instrument dafür gefunden werden musste. Das dazu entwickelte Verfahren wurde als REV- oder Deutsche Revit Leistungsindex bezeichnet. Dadurch erhaltene Kennzahlen treten nicht in Konkurrenz zu den etablierten betrieblichen Messgrößen, sondern sind als Erweiterung zu sehen. Wie die Vitalisierung gemessen wird... Ob Bewerber Schlange stehen oder wichtige Mitarbeiter zur Konkurrenz gehen...
Was der REV-Leistungsindex bewirken kann[...]
PDF-Dokument [40.6 KB]
Wie richtiges Personalmanagement Schaden von Firmen abwendet
06.12.2018. Die Ressourcen-Effizienz-Vitalisierung (REV) ist eine Waffe, die dafür geschaffen wurde, den inneren Schweinehund zu überwinden. Laut Gallup sind in deutschen Betrieben 85% der Belegschaft die Belange ihrer Firma eher gleichgültig. Ein Teil davon scheut sich nicht, seinem Arbeitgeber bewusst Schaden zuzufügen....Und einmal versuchen, vom Mitarbeiter her zu denken! Denn es gibt zu viele, die unmotiviert sind...
Wie richtiges Personalmanagement Schaden[...]
PDF-Dokument [36.5 KB]
Nebenwirkungen einer Managementmethode beeinflussen Betriebe
15.01.2019. Die Ressourcen-Effizienz-Vitalisierung (REV) wurde von den Beratern Enders und Laubscher entwickelt, um bisher nicht erkannte Talente und High Potentials in Unternehmen zu finden. Dabei stellten sich in diesem Umfang nicht erwartete und höchst erwünschte Nebenwirkungen ein. Manche Betriebe sehen darin sogar den Hauptvorteil. Betriebliche Belange aus Sicht der Mitarbeiter zu sehen gibt der Belegschaft ein Gefühl von Anerkennung... Das Betriebsklima steigt immens...Das Thema Fachkräftemangel verschwindet dann von selbst.
Nebenwirkungen einer Managementmethode b[...]
PDF-Dokument [30.8 KB]
Wettbewerbsfaktor Innovationskraft
Die Zeiten sind lange vorbei, in denen die Kennzahlen von Produktion und Finanzen allein ein Unternehmen abgebildet haben...„Es ist nicht richtig, einmal im Jahr eine Woche über Innovationen nachzudenken. Innovation ist jeden Tag.“ …Aber es ist ein Fehler, interne Projekte aufzulegen und die Mitglieder der Gruppe nur in den üblichen Abteilungen wie Produktion und Entwicklung zu suchen.... Führungskräfte sollten sich in diesen Gruppen zurücknehmen und keine dominierende Funktion innehaben oder noch besser...
Wettbewerbsfaktor Innovationskraft.pdf
PDF-Dokument [298.4 KB]
Einladung zur Excellence in Leadership Veranstaltung „Frühverrentung vermeiden!“
Am 25.06.2019 veranstaltet die Deutsche Revit Akademie in Mainz einen Workshop zum Thema „Frühverrentung vermeiden“. Denn Frühverrentungen sind in Zeiten eklatanten Fachkräftemangels ein Problem, dem dringend abgeholfen werden sollte. Wenn in Unternehmen Fachkräftemangel droht oder schon herrscht, gibt es jeden Grund, Frühverrentungen zu vermeiden. Um dies erfolgreich zu bewältigen, sind neue Denkansätze notwendig. Das Rüstzeug dazu erhalten die Teilnehmer am 25.06.2019 im Fortbildungszentrum Erbacher Hof in Mainz...
Einladung Workshop Frühverrentung vermei[...]
PDF-Dokument [287.8 KB]